Verschenken Sie doch mal einen Gutschein

   

Anlässe hierfür gibt es genug

 

 


 

 

 

 Und so geht's

 

 

Sie

 

teilen mir per E-Mail mit 

  • für welchen Kurs der Gutschein gewünscht wird
  • Name des Gutscheinempfängers
  • Anschrift des Gutscheinempfängers, wenn der Unterricht bei diesem zu Hause stattfinden soll
  • Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mailadresse

 

Ich

 

schicke Ihnen per E-Mail die Rechnung und eine Vorab-Version des Gutscheins nach dem oben abgebildeten Muster (PDF-Format)

Sie

 

überprüfen die eingetragenen Daten und überweisen die Kursgebühr auf das in der Rechnung angegebene Konto

Ich

 

übersende Ihnen nach Zahlungseingang den Original-Gutschein, welcher mit Ihren übermittelten und ggf. korrigierten Daten und mit meiner Unterschrift versehen ist.

Die Übersendung kann per E-Mail als PDF-Datei (zum selbst ausdrucken und ausschneiden) oder auf Wunsch auch per Post (für Sie kostenfrei) erfolgen

 

Der Kursteilnehmer

 

vereinbart telefonisch mit mir die Schulungstermine und legt zu Kursbeginn den Original-Gutschein vor.

Ich

 

schicke Ihnen auf Wunsch per E-Mail eine Bestätigung, dass der Kurs gebucht wurde

 

 

 


 

Gültigkeit

 

Der Gutschein ist 6 Monate lang ab Eingang bei der Person, die ihn gekauft hat, gültig.

Die Gültigkeit bezieht sich ausschließlich auf die im Gutschein benannte Person und auf den vereinbarten Unterrichtsort.

 



Stornierung

 

Der Gutschein kann bis 10 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen storniert werden. Schicken Sie mir in diesem Fall bitte den Original-Gutschein unter Angabe Ihrer Bankverbindung per Post zurück. Die Kursgebühr wird an die Person zurück erstattet, die den Gutschein gekauft und bezahlt hat.

Ohne Rücksendung des Original-Gutscheins kann keine Rückerstattung der Kursgebühren erfolgen.

 

 

 

 

Ernst.Bachert@gmail.com, Tel. (07141) 240034